Fr. 30.6. - Sa. 1.7.2017

KATHOLISCHE THEOLOGIE
IM KREUZFEUER DER INTERESSEN

VON STUDENT_INNEN, ARBEITGEBER_INNEN,
WISSENSCHAFT UND GESELLSCHAFT

mfg_kreis

INHALTLICHE EINSTIMMUNG

Die methodische Leitidee der Münsteraner Fachgespräche besteht darin,  Visionen, die Optionen sind  zu entwickeln, also erste Vorschläge dafür zu sammeln, wie sich das Theologiestudium in Zukunft gestalten könnte: was wichtig ist, was bedacht werden muss, worauf es besonders ankommt. Sie haben bereits jetzt die Möglichkeit, Ihre  Visionen, die Optionen sind  einzureichen, indem Sie hier klicken. Ihre  Visionen, die Optionen sind  finden Sie dann bei den Münsteraner Fachgesprächen im Tagungscafé, wo sie dann ergänzt und kommentiert werden können.

 

Als Student_in eines theologischen Studienganges haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, sich zum Thema Studierendenorientierung zu äußern. Beantworten Sie in einem kurzen Text unsere Leitfragen: Warum und wozu studieren Sie Theologie? Was erwarten Sie von Ihrem Theologiestudium? Je mehr Studierende Ihre Perspektiven hier notieren, desto besser können wir auf der Tagung auf die studentischen Interessen eingehen. Wir laden Sie herzlich ein (auch wenn Sie vielleicht nicht an der Tagung teilnehmen können)!

 

 

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:

Dr. Barbara Zimmermann | Andree Burke

Katholisch-Theologische Fakultät
Hüfferstraße 27
48149 Münster

Tel: 0251 / 83 - 29234